Herzlich Willkommen!

Rose-Lise Bonin ist die Autorin der veröffentlichten Science-Fiction-Fantasy-Trilogie Zeitsprung.

NEU: Im Januar 2021 ist Zeitsprung in einer Neuauflage erschienen! Jetzt direkt bestellen – überall, wo es Bücher gibt oder hier direkt im BoD-Bookshop!

Seit ihrem elften Lebensjahr verfolgt sie ihre große Leidenschaft, das Schreiben, und verfasst Gedichte, Kurzgeschichten und Romane. Wenn sie nicht schreibt, dann geht Rose-Lise ihren anderen Hobbies wie das Lesen, Reisen und Fotografieren nach (Instagram: @goldensummerbreeze).

Erfahren Sie auf dieser Website mehr über die junge, erfolgreiche Autorin und tauchen Sie in ihre Welt der Fantasie und Kreativität ein.

Viel Spaß beim Entdecken wünscht Ihnen,

Rose-Lise Bonin

Panel 1

Creative

Inspiriert von dem legendären Song „Bohemian Rhapsody“ der Rockband Queen, fing Rose-Lise Bonin mit elf Jahren an Zeitsprung zu schreiben.

NEU: Im Januar 2021 ist Zeitsprung in einer Neuauflage erschienen. Jetzt direkt bestellen – überall, wo es Bücher & E-Books gibt oder hier direkt im BoD-Buchshop.

Binnen zwei Jahren verfasste sie den ersten Teil ihrer Trilogie. So wurde die Erstausgabe von Zeitsprung 2011 veröffentlicht, als Rose-Lise Bonin 13 Jahre alt war.

Auch die darauffolgenden Teile schrieb die Jugendliche neben Schule und Studium: Zeitsprung II vollendete Rose-Lise im Alter von 14 Jahren; Zeitsprung III als 16-Jährige.


Zeitsprung

Die fast 17-jährige Rhapsody lebt in einer Welt, in der sie vollkommen verzweifelt. In ihrer Familie gehören Streit, Betrug und Lügen zur Tagesordnung. Als sie mit ihrem Bruder Tommy flieht, landet sie nicht in einem neuen Leben mit vielversprechender Zukunft, sondern in der Zukunft selbst: im Jahr 2597.
Dort erfährt Rhapsody, dass sie eine ganz besondere Gabe besitzt: Sie beherrscht die Zeit.
Verfolgt von zahlreichen Feinden findet sie in dem gut aussehenden, aber schroffen Shane ihren einzigen Verbündeten. Die Sache hat nur einen Haken: Seine Blicke können wortwörtlich töten …
Im Wechsel zwischen Zeit und Raum entdeckt Rhapsody schließlich ihre wahre Identität.

Mit elf Jahren begann Rose-Lise, ihren ersten Roman zu verfassen. Es sollte um die Zukunft gehen, einem Mädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und natürlich um Zeitreisen. Daraus entstand ihr erster Roman, Zeitsprung, der 2011 im SMU Verlag erschien.


Zeitsprung II

Shane wurde entführt. Um ihn aus den Händen des Tyrannen Yiero zu befreien, muss Rhapsody quer durch das Universum reisen – gut, dass sie dabei von dem verrückten Erfinder Hojono begleitet wird. Nur ahnt Rhapsody nicht, dass Yiero in der Zwischenzeit einen furchtbaren Angriff auf die Erde ausübt – und sich sein nächstes Opfer auswählt. Er fordert das Buch gegen die Freilassung der Herrscherin der Welt. Doch welches Buch ist gemeint? Und: In welchem Zeitalter befindet es sich?

Für Rose-Lise war es von Anfang an klar, dass sich Rhapsodys Geschichte über drei Romane erstrecken würde. Kaum hatte sie  den ersten Teil zu Ende geschrieben, entstand schon die Fortsetzung, Zeitsprung II. Der SMU Verlag veröffentlichte das zweite Buch der Jugendromanautorin im Jahr 2012.


Zeitsprung III

Nachdem Shane Rhapsodys Geheimnis entdeckt hat, ist das Vertrauen zwischen den beiden Mondmenschen zerstört. Doch sie haben keine Zeit an ihrer Beziehung zu arbeiten, denn die Welt steht vor Yieros nächstem großen Angriff. Nur Eines kann ihn von seinem Plan abbringen: Shane soll ihm in einer Woche ausgeliefert werden. Das Wettrennen gegen die Zeit beginnt, denn jetzt müssen sich Freunde und Feinde zusammenschließen, um ein für alle Mal Yiero zu besiegen. Während Rhapsody sich immer unschlüssiger über ihre eigenen Beweggründe wird, nähert sie sich mehr und mehr dem unvermeidlichen Kampf. Die Grausamkeit wird endlich ein Ende finden – aber nicht ohne Opfer.

Als Ausgleich zum Prüfungsstress in Schule und Studium schrieb Rose-Lise am dritten und letzten Teil der Zeitsprung-Saga. Auch wenn sie ihre Charaktere vermissen würde, war die Zeit gekommen, die Geschichte mit Zeitsprung III zu zu Ende zu erzählen. 2014 erschien das spannende und mitreißende Finale im SMU Verlag.

Die Zeitsprung-Trilogie wird im Frühjahr 2021 in einer Neuauflage erscheinen! Weitere Informationen folgen in Kürze.

Rose-Lise wünscht viel Spaß beim Lesen!

Panel 2

Bio

Rose-Lise Bonin hat es schon immer geliebt, Geschichten zu erfinden und durch das Schreiben zum Leben zu erwecken. Ob fiktionale Geschichten oder reale Berichterstattungen – das Schreiben begleitet sie jeden Tag.

Die heute 23-Jährige wurde im Jahr 1997 in Südfrankreich geboren. Anfang der 2000er zog ihre Familie nach München. Rose-Lise wuchs zweisprachig auf und besuchte bis 2013 das französische Gymnasium Lycée Jean Renoir. Sowohl im deutschen Abitur als auch im französischen Baccalauréat gelang der 16-jährigen Absolventin ein 1,0-Durchschnitt. Parallel zu ihrer Schullaufbahn wurden ihre ersten zwei Romane, Zeitsprung (2011) und Zeitsprung II (2012), veröffentlicht.

Im Oktober 2013 begann die Autorin ihr Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität. 2014 erschien der dritte und damit der letzte Teil der Science-Fiction-Fantasy-Trilogie, Zeitpsrung III. Zwei Jahre später absolvierte Rose-Lise ihren Bachelor of Arts in Kommunikationswissenschaft und Soziologie. In ihrer englischsprachigen Bachelorarbeit befasste sich Rose-Lise mit der Rolle der Frauen in der US-amerikanischen Fernsehserie „Once Upon A Time“.

Mit dem internationalen Masterstudiengang „American History, Culture and Society“ an der Ludwig-Maximilians-Universität in München konzentrierte sich die Autorin auf die US-amerikanische Film- und TV-Landschaft. 2019 beendete sie erfolgreich ihr Master of Arts-Studium mit ihrer englischsprachigen These rund um die Darstellung der Diversity in TV-Serien und im Superhelden-Genre.

Aktuell ist Rose-Lise in der Fernsehbranche tätig. Bereits im Alter von 16 Jahren entschied sich die Autorin, ihren beruflichen Weg in der Medienwelt einzuschlagen. Im Laufe ihres Studiums sammelte sie eine Bandbreite an Erfahrungen in diversen Branchen: Zeitschrift, Zeitung, Online-Berichtersattung, Radio, Fernsehen, Video-on-Demand, Online-Marketing und Pressearbeit. Im Oktober 2016 machte sich Rose-Lise selbstständig, um als freie Autorin und Redakteurin für unterschiedliche deutsche und internationale Unternehmen (u.a. NBCUniversal, Webedia, Augsburger Allgemeine Zeitung etc.) zu schreiben. Seit Herbst 2019 ist Rose-Lise in einer Münchner TV-Produktionsfirma tätig.

Panel 3

Contact

Rose-Lise Bonin hat schon einige Lesungen in Schulen und Bibliotheken gehalten. Privat wird sie immer wieder von Kindern und Jugendlichen kontaktiert, um ihnen Tipps und Ratschläge rund um das Schreiben zu geben.

Als freie Autorin nimmt Rose-Lise auch Aufträge an. Bei Bedarf und/oder Interesse sind Sie herzlich dazu eingeladen, über folgendes Formular mit der Jugendromanautorin in Kontakt zu treten.